Plotten mit Papier - mein erstes mal

Mein erstes Mal mit Papier.

Lange vor Weihnachten 2020 bin ich auf Facebook in eine Plottergruppe gerutscht. Buntes Ideenreich nennt sie sich. 

Ich bin ja eher der stille Mitleser und bekomme täglich mit, was die anderen Mitglieder dort alles zaubern. Bis ich irgendwann gemerkt habe - Hey, das ist ja alles nur aus Papier - da habe ich keine Lust zu.

Ich wollte die Gruppe schon wieder verlassen, denn Papier ist nicht meins - alles zu friemelig.

Aber mir gefallen die Schulungen vom Gruppenbetreiber, die man auf you-t.. anschauen kann. Soweit so gut. Natürlich bekommt man nicht immer alles mit und dadurch, dass ich eigene Gruppen habe und natürlich in anderen Gruppen stöbere wird mir nicht immer alles angezeigt.

Ich habe mich derweilen weiter mit meinen Übungen was Folie und Co. angeht beschäftigt. 2 Geburtstagsshirts für meine Neffen nach Wunsch beplottet, viel genäht und durch Zufall habe ich den Schmetterling bei irgend einem Mitglied in der Gruppe auf meiner Timeline gesehen und war begeistert. Er sieht soooo schön aus. Ich habe in der Gruppe gefragt, wie genau ich nun vorgehen muss usw. Mir wurde alles ganz lieb erklärt und ich habe es einfach versucht.

Natürlich ist es nichts weltbewegendes, nichts kompliziertes, nichts aufwendiges, denn im Grunde muss ich nur Papier einlegen, den Rest macht mein Plotter.

Nicht desto trotz finde ich den Schmetterling total schön. Es handelt sich übrigens um eine kostenlose Datei, die man neben vielen anderen Dateien, in der Gruppe bekommt.

Mit 3D-Klebepads, die ich noch liegen hatte und ein paar Klebeperlen, habe ich den Schmetterling aufgehübscht und mittlerweile ziert er den Flurspiegel bei meiner Schwiegertochter. 

Fazit: Ich bin froh, einfach mal das Plotten mit Papier ausprobiert zu haben. Es tut nicht weh und kostet nicht viel. Mir gefällt es und ich werde bestimmt noch weitere schöne Dinge aus Papier zaubern, je nach dem, was ich so schaffe.

Wie findet ihr so ein Schmetterling auf einer Geburtstagskarte z.b? 

Oder mögt ihr doch lieber Plotts auf Babyshirts und Taschen?

Liebe Grüße, eure Sil von NähDings

 

Werbung wegen Verlinkung?    

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0