Dolphin vs Creator und ich drücke den falsche Button

 

DER FEHLER, DER MICH 1 JAHR KOSTET-dachte ich

 

Ich habe immer wieder Videos angeschaut, rauf und runter.

 

ich wollte endlich eine eigene Webseite, meine Werke präsentieren und einige Artikel in den Onlineshop stellen - Ach ja und einen Blog schreiben.

 

 

 

Irgendwann habe ich mich für Jimdo entschieden.

 

ich habe ein paar Testseiten eröffnet, dann wieder gelöscht.

 

Und da war es - der Button, eine Webseite in 3 Minuten.

 

Das hat Spaß gemacht, da einiges auszuprobieren.

 

Da habe ich schnell zugeschlagen, denn 5 Seiten, die es in der Free-Version gab, waren mir dann doch zu wenig.

 

 

 

Ätsch -  Bei Dolphin hast du ja keinerlei Spielraum mehr - du hast diese eine Vorlage - ok 6 verschiedene Farbmuster, das wars.

 

Ein paar Schriften---- aber keinen Shop - kein Blog...super und nirgens jemanden, der deine Fragen oder Mails beantwortet :-(

 

Ich habe Google gefragt, ob ich aus der Sache rauskomme und zum Creator von Jimdo wechseln kann - aber keine Chance... 1 Jahr bin ich jetzt gebunden.

 

 

 

Ich baue mir jetzt diesen Blog auf und hoffe, dass ich den später eine Verlinkung mit meiner Dolphinseite  hinbekomme.

 

Nach einigen Tagen Überlegen, habe ich mich dazu entschlossen, einfach eine mail an Jimdo zu schreiben, mit meinem Problem, was ich habe und das ich gerne wechseln möchte.

Nach hin und her und kündigen und neuen Vertrag abschließen, habe ich nun das Jimdo Creator Paket - meine Domain, die ich auch schon gekauft bzw gemietet hatte, wurde zum Creator Konto weitergeleitet.....alles in einem bin ich positiv überrascht, das alles so ohne Probleme gelaufen ist und nur meine Angst, etwas falsch zu machen, mich blockiert hat.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0